CDU Stadtverband Strausberg

Wusstet ihr schon?

Wusstet ihr schon, dass eine Vielzahl an Gaststätten und Geschäften in Strausberg eine "Nette Toilette" anbieten? Hier können Passanten die dortigen Toiletten kostenlos nutzen, ohne vorher die häufig unangenehme Frage zu stellen, ob dies denn möglich sei.

Die teilnehmenden Gaststätten und Geschäfte sind am links abgebildeten roten Aufkleber zu erkennen. Diese werden in der Regel an den jeweiligen Eingängen angebracht. Wem das zu unübersichtlich ist, kann sich in der nette Toilette-App einen Überblick über die vorhandenen stillen Örtchen verschaffen - und das nicht nur in Strausberg. Inzwischen wird das Konzept bereits in vielen Städten und Gemeinden in ganz Deutschland genutzt.

Für den erhöhten Reinigungsbedarf erhalten die teilnehmenden Unternehmen eine finanzielle Aufwandsentschädigung und können so außerdem zusätzliche Gäste gewinnen. Die Stadt Strausberg profitiert hier ebenfalls, da die Installation und Unterhaltskosten öffentlicher Toiletten im Stadtgebiet mit sehr viel höheren Kosten verbunden wären.

Bei dem Konzept handelt es sich also um die klassische Win-Win-Situation.

Wenn ihr also das nächste Mal in Strausberg auf der Suche nach einer öffentlichen Toilette seid, könnt ihr entweder die öffentlichen Toiletten am Lustgarten, an den Straßenbahnhaltestellen in Strausberg (Vorstadt) sowie auf dem Parkplatz in der Müncheberger Straße aufsuchen oder wenn euch das zu weit weg ist Ausschau nach den kleinen roten Aufklebern halten.